Projekte Studie Palliativversorgung

Studie zur Palliativversorgung

laufend

Ein wichtiger Ansatz in der MS-Behandlung ist die Palliativversorgung. Diese medizinische Behandlung versucht die Symptome zu lindern und somit die Lebensqualität der Betroffenen zu verbessern. Uns ist es ein großes Anliegen, dass PatientInnen, bei denen keine Therapien helfen, trotzdem so gepflegt und betreut werden, dass sie dadurch ein Leben in Würde führen können.

Das Ziel dieser Studie ist die Erhebung der Versorgung von pflegebedürftigen MS-PatientInnen in Niederösterreich. Die TeilnehmerInnen der Studie werden telefonisch zu ihrer Zufriedenheit mit der Pflege und den erreichten Therapieerfolgen befragt. In einem zweiten Schritt soll die Studie auf ganz Österreich ausgedehnt werden.